Mucksmonsterstill - Schulmusical

Mucksmonsterstill

Inhalt: 
Monster sind böse. Das ist doch allen klar, aber sind sie das auch wirklich? Die Geschwister Anna und Leo erleben eine seltsame und ereignisreiche Nacht. Beim Zubettgehen hören die Kinder angsteinflößende Geräusche und sehen Schatten in ihrem dunklen Kinderzimmer. Und tatsächlich trifft Anna auf das Monster Kasimir und folgt ihm in die Monsterwelt…
Als sie am nächsten Morgen aufwacht, hat sie sich ihren Ängsten gestellt, ist über sich hinausgewachsen, hat zweimal Hingesehen und all ihren Mut zusammengenommen. Vor Monstern erschreckt sie sich nun später. Denn jeder hat vor etwas Angst – das erklärt Anna nicht nur ihrem Bruder Leo, sondern auch den zuschauenden Kindern.


Aufführungsdauer: ca. 40 Minuten


Rollen:
8 Hauptrollen (einzeln besetzt): Anna, Leo, Kasimir, Aletta, Adele, Boris, Dodo, Elfi
Diverse Nebenrollen (Eltern, Monsterfamilie, Monster-Band und Monster-Groupies): je nach Spieleranzahl sind Doppelrollen möglich.


Leseprobe:


Beispiel Noten:


Musik: